Sexualität

Die Sexualenergie ist die in uns wohnende Verwirklichungsenergie. Es ist die göttliche Energie schlechthin. Immer wiederkehrend gelingt es Institutionen, diese schöpferische Energie negativ zu belegen. Unsere Göttlichkeit wird mit Angst, Scham, Verboten usw. belegt.

Alle negativen Aspekte lenken diese Energie dann auch ins Negative um. Das Ergebnis sind negative Kreationen. Alle sexuellen Blockaden leben sich auch in den anderen Lebensbereichen als Blockade.

Dort wo die Sexualenergie ungehindert und positiv fließt, fliessen auch alle anderen Lebensbereiche positiv und in Fülle.

Über Probleme in der Sexualität, über Scham und über Negatives in Bezug auf sexuelle Bedürfnisse, lassen sich diese destruktiven Glaubenssätze finden und auflösen. Es ist kaum vorstellbar, wie das Leben ins Fließen kommt, wenn die Sexualität ungehindert und positiv fließt.

Diese Therapieform findet in erster Linie durch Gespräche und die kognitive und emotionale Auflösung. Also keine Sorge 😉