Gesundheit im Betrieb

Sicherlich weiß jeder, dass mit dem Essen und Trinken die Gesundheit steht und fällt – oberflächlich. Denn in letzter Konsequenz wundert man sich, warum man krank geworden ist oder Körper ab 50 mit zahlreichen Zipperlein aufwartet und genau genommen, wenn man mal hinter die Kulissen schaut, hat man ein Leben mit zweifelhafter Ernährung hinter sich.

Warum können wir es einfach nicht lassen, obwohl wir wissen, dass wir uns zweitklassig ernähren? Weil der Mensch, besonders in unserer Kultur, zahlreiche emotionale Essmuster hat, denen er ausgeliefert ist. Essen bei Frust, Essen als Belohnung, Essen aus Einsamkeit. Was für das Essen gilt, zählt auch für die Trinkmuster und Zuckerjunkies.

Diese Thematik ist den meisten nur oberflächlich bewusst. Mit emotionalem Ess- und Trinkverhalten schaden wir nicht nur der Gesundheit, tatsächlich ist jedes Kilogramm Fettgewerbe nicht gelebtes Potenzial. Mit dem Essen wird Energie und geistiges Potenzial unterdrückt, welcher durch das Wegnehmen der Essprogramme freigelegt und verfügbar gemacht werden kann.

Ein hochinteressantes Thema, mit dem der Mitarbeiter von seinem Unternehmen echtes Interesse an seinem Wohlbefinden und einen Mehrwert erlebt.

Buchbar als Vortrag über 45 oder 90 min.

Einzelcoachings um Essprogramme aufzuheben.

Online-Kurs für Mitarbeiter – reservieren Sie zu attraktiven Konditionen ein Firmenpaket.

Ihr Name (*)

Ihre E-Mail (*)

Betreff

Ihre Nachricht


* Pflichtfeld