Montags Meeting mit Ralf Bihlmaier


Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Erkenne Dich selbst

Jeden Tag begegnen wir unzähligen Situationen. Stell Dir vor, jede Situation ist eine Einladung uns selbst und das Leben besser zu verstehen. Leichter gesagt als getan, unser limbisches System kramt augenblicklich die gelernten und interpretierten Bewertungen und Beurteilungen aus den Tiefen des ‘Unterbewusstseins’.

Beim Montag Meeting üben wir eine übergeordnete Sichtweise indem wir den begrenzten Raum der alten Prägungen verlassen und einen ganzheitlichen Blick auf uns, unsere Mitmenschen und alltägliche Situationen richten.

So lernen wir uns, unsere Mitmenschen, die letztendlich immer nur ein Spiegel sind, und das Leben verstehen, was die Voraussetzungen für ein wirklich selbstbestimmtes Leben darstellt.

Wenn nicht jetzt, in dieser unglaublich bewegenden Zeit, wann dann sollten wir mit dieser hohen spirituellen Arbeit an uns selbst beginnen.

Das MontagsMeeting bietet genau diesen Raum!

Einerseits wirft der Moderator Ralf Bihlmaier aktuelle Themen, Beobachtungen oder Erkenntnisse zur Diskussion in den Raum, andererseits haben die Teilnehmer des Meetings die Möglichkeit eigene Themen einzubringen und aktiv an der Diskussion teilzunehmen.

Dauer des Workshops: Je nach Teilnehmerzahlzahl und Interaktivität der Teilnehmer ca. 60 – 90 – 120 min.

Der Teilnehmer erhäl, die erfolgreiche Anmeldung vorausgesetzt, spätestens am Tag des Meetings per eMail einen Link und ggfls Zugangsdaten zum Online-Portal. Das Einloggen ist ein Kinderspiel, man kann quasi nichts falsch machen.

Für die Teilnahme ist eine Internetverbindung erforderlich. Das Endgerät (Computer, Laptop, Tablet oder Smartophone) sollte über Lautsprecher verfügen, um den Workshop inhaltlich verfolgen zu können. Eine Kamera und ein Mikrophon ist empfehlenswert, wenn man sich einbringen und Fragen stellen möchte, aber nicht erforderlich, Fragen können auch eingetippt werden.

Anmeldeschluß ist 30 min vor der Online-Veranstaltung, es sei denn wir haben die maximale Teilnehmerzahl bereits erreicht.