2 Tages Workshop ‘Wer glücklich ist, (fr)ißt nicht!

In diesem einzigartigen Workshop erfahren und lernen Sie:

  • wie Essprogramme in der frühesten Kindheit angelegt, geprägt und im Limbischen System konditioniert werden
  • wie Essprogramme funktionieren und unser Essverhalten das ganze Leben bestimmen
  • alles über Essattacken und Heißhunger
  • wie aus Rauchern Esser werden, wenn die Programme nicht gelöscht sind und wie aus Essprogrammen Trinkprogramme entstehen, wenn diese nicht endkonditioniert sind.
  • wie Ess- und Trinkprogramme & Essattacken verändert und endkonditioniert werden
  • wie man selbst Essprogramme erkennt und endkonditioniert
  • wie man Essgewohnheiten verändert
  • wie man den Drang nach bestimmten Lebensmitteln oder Getränken entkonditionieren kann
  • wie man sich neue Essgewohnheiten angewöhnt
  • an welche Lebensmittel man sich gewöhnen sollte
  • was Abneigungen gegen natürliche Lebensmittel bedeuten
  • wie man Abneigungen gegen gesunde Lebensmittel auflöst
  • wie Intoleranzen entstehen und diese aufgelöst werden können

Mit anderen Worten, alle destruktiven Ess- und Trinkgewohnheiten sowie Ess- und Trinkprogramme werden sukzessiv eliminiert bzw. verändert. Das Ergebnis ist ein natürliches Essverhalten und somit ganz natürlich schlank zu sein.

Da diese Veränderungen nicht alle auf einmal und über Nacht stattfinden können, es sich also um einen Prozess handelt, erhalten Sie einen Fahrplan für die Arbeit Zuhause.